Der Preis für Bitcoin ist in den letzten 24 Stunden um über 8% gestiegen und erreichte über $6.400. Aber der Anstieg des Bitcoin-Preises könnte nur ein toter Katzensprung sein.

BitcoinDie führende Krypto-Währung erlebte am Montag eine positive Erholung, als der Bitcoin Profit in nur wenigen Stunden auf 6.400 Dollar stieg. Aber der Anstieg des Bitcoin-Preises war nur ein toter Katzensprung, und es wird erwartet, dass der Preis kurzfristig fallen wird. Die globalen Finanzmärkte fallen weiterhin inmitten der globalen Pandemie.

Die Finanzmärkte stürzen weiterhin ab.

Inmitten der beispiellosen globalen Pandemie haben die Finanzmärkte auf der ganzen Welt einen enormen Tribut gefordert. Die US-Börsen stürzten am Montag weiter ab, da die Gesetzgeber das massive Konjunkturpaket im zweiten Anlauf nicht durch das Haus brachten. Der Dow Jones ist am Montag um weitere 3% gefallen.

Kann Bitcoin eine positive Dynamik beibehalten?

Der Preis der führenden Kryptowährung erlebte am späten Montag eine positive Erholung, aber der Preisanstieg könnte nur ein toter Katzensprung sein, und der Preis könnte in dieser Woche schnell wieder unter die 6.000 Dollar fallen. Bitcoin erlebte am 12. März einen der schlimmsten Tage in sieben Jahren, als der Preis der führenden Kryptowährung innerhalb weniger Stunden unter die 4.000-Dollar-Marke fiel. Die kurzfristige Vorhersage für Bitcoin ist immer noch bärisch.